Narbenpflege - und -entstörung

Warum sollten Narben entstört werden?Narbenentstörung

Narben können sich so verhalten, wie eine Absperrung in einem Bach. Diese behindert das Fliessen des Wassers. Vor der Absperrung entsteht mit der Zeit eine Überschwemmung. Nach der Absperrung rinnt das Wasser nur noch spärlich und die Umgebung könnte austrocknen.

Wie oben beschrieben, können Narben das Fliessen der Körperenergie in den Meridianen erheblich behindern und stören. Vor einer Störnarbe in Fliessrichtung kann somit viel Energie fliessen, nach der Störnarbe fliesst dann wenig Energie. Beide Zustände «Energiefülle und Energieleere» können Ursache von Schmerzen und Beschwerden sein.

Deshalb ist es wichtig Narben zu entstören, damit unsere Energie im Körper ungehindert fliessen kann.